Galeriemodus

Inhalte ausblenden

AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren

Skitouren Eisacktal ­– Südtirol:

Hoch hinauf – rasant hinunter

Skitouren Eisacktal ­– Südtirol: Hoch hinauf – rasant hinunter

Auf Tourenskiern abseits der Pisten in die tief verschneite Bergwelt eindringen, die fabelhafte Aussicht genießen, eigene Wege gehen und dann im frischen Pulverschnee hangabwärts zu fahren – so sportlich und zugleich zauberhaft ist der Reiz einer Skitour. Wenn auch Sie ihm erliegen möchten, dann finden Sie bei vielen empfehlenswerten Skitouren im Eisacktal – Südtirol die besten Bedingungen vor. Bitte beachten Sie dabei, dass für Skitourengeher die Benützung der Pisten tagsüber und abends aus Sicherheitsgründen streng verboten ist.

Auf den nahen Gitschberg

Auf den nahen Gitschberg

Die naheliegendste Tour bei uns in Meransen ist natürlich die auf den Gitschberg. Extra für Tourengeher hat die Gitschütte im Winter bis 22 Uhr geöffnet und über die Piste Gaisraste ist auch die Abfahrt erlaubt. In rund 2,5 Stunden überwinden Sie 1.110 Hm und gelangen bis auf eine Höhe von 2.510 m. Neben dem großartigen Panorama auf dem Skigipfel eröffnen sich immer wieder phantastische Einblicke ins Pfunderer Tal.

Von der Fane Alm auf zwei stattliche Riesen

Von der Fane Alm auf zwei stattliche Riesen

Von der Fane Alm aus führen zwei weitere faszinierende Skitouren im Eisacktal – Südtirol weit hinauf. Die eine bringt Sie zur Wurmaulspitze auf 3.022 m. Wegen der Lawinengefahr ist diese Tour am besten im Frühjahr zu empfehlen. In 4 Stunden legen Sie bei guter Kondition 1.350 Hm zurück und werden mit einer hinreißenden Steilabfahrt durch die Schlucht des Stilonbaches belohnt. Auch von der Fane Alm aus geht es über 1.450 Hm in rund 4,5 Stunden zur Wilden Kreuzspitze (3.132 m). Hier lockt der schon von Weitem sichtbare zweispitzige Gipfel unwiderstehlich. Wenn Sie das Besondere suchen, dann gibt es übrigens auch die Möglichkeit von nächtlichen Skitouren im Eisacktal – Südtirol.

Panoramahotel Huberhof***

Hotel Schmiedhof*** interaktiv

Galeriemodus

Inhalte einblenden